DIE ENTWICKLUNG DES VEREINS

Im Jahr 2005 wurde der Kulturszene Kottingbrunn vom Land NÖ der Titel „NÖ Kulturwerkstatt“ verliehen.

Die Veranstaltungen finden im Markowetz-Trakt und der Kulturwerkstatt, den ehemaligen Stallungen des Wasserschlosses, statt. Seit 1997 wurden diese Trakte von Vereinsmitgliedern und freiwilligen Helfern revitalisiert. Von Juli 2005 bis August 2006 wurde die Kulturwerkstatt von Gemeinde und Land NÖ saniert und erweitert, sodass am 1.September 2006 die Eröffnung stattfinden konnte.

Nun steht ein Veranstaltungsgebäude für bis zu 290 Besucher, mit sehr flexibler Bühnen und Zuschauertribünenkonstruktion und einem geräumigen Foyer zur Verfügung.

Bei der Planung und Baudurchführung wurde auf die Erhaltung der ursprünglichen Gebäudeteile und -strukturen großer Wert gelegt. Bei den Bautätigkeiten legten die Vereinsmitglieder auch selbst Hand an, wenn es zum Beispiel um das Freilegen der alten Mauern oder das Säubern der Gewölbedecken (Platzldecken) ging.

  Ausstellungsbild
 
Bürozeiten/Vorverkauf:
MO bis DO: 09-12 Uhr
DI und DO: 18-20 Uhr
Markowetztrakt
02252-74 383
(auch Tonband)
oder office@kulturszene.at

BITTE BEACHTEN SIE, DASS IM KARTENBÜRO NUR BARZAHLUNG MÖGLICH IST.
Die Bankdaten für eine Überweisung im Voraus werden auf Anfrage bekannt gegeben.